Übers Sankenbachtal nach KniebisIm April 2013 haben wir mal wieder einige schöne Tage in Baiersbronn im Schwarzwald verbracht. Eine erste Tour führt uns von unserer Unterkunft dem Goldenen Hahn im Oberdorf von Baiersbronn in Richtung Sankenbachtal.

Vorbei am Landeplatz der Paraglider und der Talstation des Skiliftes geht es ab jetzt moderat ansteigend auf einer Teerstrasse in Richtung Kniebis. Dabei geht der Weg vorbei am Raibles Brunnen bis nach ca. 300 Höhenmetern die Wasserfallhütte auftaucht. Von hier aus hat man einen schönen Blick ins Tal und auf den Sankenbachsee.

Nach weiteren hundert Höhenmetern erreichen wir nach insgesamt ca. 10 Kilometern Wegstrecke den Anfang der Gemeinde Kniebis. Von hier aus gehen so viele Wege in die verschiedensten Richtungen, dass man schon wissen muss, wo man eigentlich hin will. Da es für uns die erste Tour war, haben wir uns entschlossen den Weg in Richtung Ellbachtal und Mitteltal einzuschlagen.

Ungefähr auf halber HöheHierzu halten wir uns rechts und erreichen vorbei am Ortsrand von Kniebis den Parkplatz Kohlbach. Hier fahren wir nach rechts und beginnen die Abfahrt in Richtung Mitteltal. Da sich die Sonne doch noch rar gemacht hatte, wurde es empfindlich kalt an den Extremitäten.

Von Mitteltal aus fahren wir dann über die Landstrasse weiter nach Baiersbronn und wärmen uns im Restaurant Rosengarten erst mal auf.

Bildergalerie Baiersbronn im Schwarzwald

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok