Eine sehr schöne und auch sehr gut ausgeschilderte MTB Route, in die man an verschiedenen Stellen einsteigen kann. Wir haben uns als Einstieg Haus im Wald ausgesucht, da dies nur ca. 3 Kilometer von unserer Unterkunft in Perlesreut gelegen ist.

Vom Start geht es immer leicht bergauf zunächst bis zum Weiler Eiblöd und dann steiler werdend über kleine Ansiedlungen vorbei am Moshammer Berg bis nach Neudorf ca. 3 Kilometer von Grafenau entfernt.
Bei der Wegführung wurde immer daraus geachtet, jede sich bietende Möglichkeit zu nutzen, von befahrenen Autostraßen fernzubleiben. Dies ist wirklich sehr gut gelungen, verlängert die Strecke aber natürlich allerdings um einige schöne Aussichten.


Bis nach Neudorf sind so auf rund 10 Kilometern ungefähr 400 Höhenmeter zu bewältigen.

Von Neudorf aus führt der Weg dann in Richtung Grafenau. Hier geht es zum Teil schon wieder bergab bis man am Eingang des Kurparkes von Grafenau ankommt.
Dieser ist zu durchqueren, sodass man sich die Fahrt durch die stark befahrene Stadt sparen kann. Nach einem kurzen Anstieg in Richtung Schlag geht es jetzt stetig abfallend in Richtung Ilztal. Nach ungefähr 8 Kilometern wird die Ettl-Mühle erreicht, wo sich die  Mitternacher Ohe mit der kleinen Ohe zur Ilz vereinigt.

Jetzt geht es immer weiter das obere Ilztal entlang bei herrlichen Aussichten in unberührter Natur bis der Weg kurz vor der Ohmühle nach links abzweigt und wir gelangen nach einen knackigen Anstieg über Furth wieder zu unserem Ausgangspunkt Haus im Wald, wo wir natürlich als erste mal eine Einkehr machten um die Speicher wieder auszufüllen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok