Reha 2017/2018Im fast schon abgelaufenen Jahr gab es ja aus bekanntem Anlass leider wenig über spektakuläre Biketouren zu berichten. Damit sich dies im nächsten Jahr wieder ändert, bin ich jetzt auch zusammen mit meiner Frau seit 2 Monaten in "Reha" bei den Physios im FAB 5.

Die Anmeldung im FAB5 erwies sich als Glücksfall, weil ich dadurch an die Physioholistics Charlie und Daniel geriet, die mich bis heute mit einer auf mich abgestimmten Physiotherapie bei meinem Versuch Muskelaufbau und Mobilisierung der Wirbelsäule kompetent unterstützen. Inzwischen sind auch hier schon wieder 6 Wochen vergangen und nach und nach stellen sich immer weitere Verbesserungen meines Gesamtzustandes ein. Durch das Muskelaufbautraining wird versucht, den Beckenschiefstand zu reduzieren, was auch Schmerzen im rechten Bein mit sich brachte, die allerdings allmählich sich zumindest ändern, was auch schon ein gutes Zeichen ist.

Meine Physios sind jedenfalls sehr optimistisch, dass sie mich wieder hinbekommen. Inzwischen darf ich auch schon mal an einige Geräte, was natürlich auch den Spassfaktor etwas erhöht. Trotzdem ist das tägliche Abspulen eines Dehnungs- und Stabilisationsprogrammes oberste Pflicht.
Seit Oktober ist jetzt auch meine Frau dabeiSeit Oktober ist jetzt auch meine Frau dort in den besten Händen. Auch bei ihr wurden nach einer eingehenden Befundung verschiedene Diagnosen gestellt, denen jetzt mit Physiotherapie zu Leibe grückt wird.
Zur Zeit spielt deshalb das Radfahren, egal in welcher Form, kaum eine Rolle. Endziel ab Frühjahr 2018 aber ist natürlich auch wieder grössere Radtouren angehen zu können. Gelernt habe ich aber aus dem ganzen auch, dass nur Radfahren am Ende auch nur eine einseitige Belastung für den Körper darstellt, deshalb werde ich grossen Wert auch auf den notwendigen Ausgleich legen.

Nachfolgend möchte ich noch die Internetadressen derer veröffentlichen, die mir in meiner Leidenszeit sehr kompetent geholfen haben:

Naturheilpraxis Höschele in Niedermohr-Schrollbach

Physioholistic Ramstein im FAB5

Bildergalerie Reha 2017/18

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebote verwenden wir Cookies. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt.