Edith in Richtung Alaro

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Ort Alaro, den wir per Auto über Sineu und Consell erreichen. Nicht ganz einfach war das Finden eines Parkplatzes. Mit etwas Glück haben wir dann sogar einen direkt am Einstieg in die Tour gefunden. Zunächst führt der Weg ca. 500 Meter entlang der Strasse, die nach Orient führt. Ab dort ist die Tour hervorragend ausgeschildert und führt links abzweigend langsam aufwärts.

Als uns anfangs ein paar Autos überholten, dachten wir uns noch nichts dabei. Doch scheinen an einem Sonntag auf Mallorca alle Einheimischen auf den Beinen bzw. in den Autos zu sein. Im Laufe unseres Anstieges haben wir aufgehört die Autos zu zählen, die uns passierten. Auch den ein oder anderen Eklat konnten wir beobachten, wenn sich Autokolonnen begegneten. Wer also diese sehr schöne Tour erwandern möchte, dem können wir empfehlen, dies an einem Wochentag zu tun.

Nach relativ steilem Anstieg auf der asphaltierten Strasse erreicht man kurz vor dem Restaurant Es Verger den Einstieg, auf dem man nach ausgeschildert 35 Minuten bereits das Castello erreichen soll. Diesen Einstieg lassen wir aber rechts liegen und gehen weiter vorbei am erwähnten Restaurant, wo sich übrigens auch wieder alle Autos angesammelt hatten, die uns passiert hatten.

Jürgen im Kieferwald

Jetzt wurde uns klar, dass dies der Ausgangspunkt war um das Castello nach einer Umrundung von ca. 50 Minuten zu erreichen. Wir gehen weiter in Kehren zum Sattel am Pla de Pouet, von wo auch der Weg von Orient hochkommt. Damit lassen sich auch die Menschenmassen erklären, die sich bis hier her vorgearbeitet hatten.

Entlang des Burgberges geht es über einen schön angelegten Pflasterweg, bis wir zur Weggabelung kommen, die links in steilen Kehren direkt zum Castello führen. Von diesem Punkt geht es später auch wieder bergab, um über den anfangs erwähnten Einstiegspunkt wieder die Asphaltstrasse nach Alaro zu erreichen.


Größere Kartenansicht

Bildergalerie Mallorca 2011-2014

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok